Lauch

Quinoa-Lauch-Pilaw

30 Min.
Noch keine Bewertungen.
Ein veganer Hauptgang mit dem Reis der Inka: Bunt bestücktes Quinoa für jede Jahreszeit. Mit Lauch, getrockneten Tomaten, Kapern und Petersilie.

Zutaten

Snacks für 4 Personen
600 g
Lauch
2 EL
Olivenöl
5 dl
Gemüsebouillon
250 g
rotes Quinoa
50 g
in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
2 EL
Kapern
½ Bund
glattblättrige Petersilie
 
Salz

So geht's

01

Lauch in 5 mm dicke Ringe schneiden. Im Öl einige Minuten dünsten. Mit Bouillon ablöschen. Quinoa dazugeben und aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten garen. Pfanne vom Herd ziehen und den Pilaw 5 Minuten ziehen lassen.

02

Tomaten aus dem Öl heben und gut abtropfen lassen. Kapern in ein Sieb geben und kalt abspülen. Beides mit der Petersilie grob hacken. Quinoa mit Salz abschmecken. Die Tomaten-Petersilien-Mischung darübergeben.

Migusto Hast Du's gewusst?

Dieses und weitere Rezepte findest du bei Migusto.

Bewertungen
Bewerten

    Diese Gerichte könnten Dich auch interessieren

    Herbstgemüse-Gratin

    1 Std. 15 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

    40 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Kürbisrisotto mit Kürbis-Chips

    45 Min.
    Noch keine Bewertungen.