Karotte

Karottensuppe

30 Min.
Noch keine Bewertungen.
Eine herrliche Suppe aus Rüebli und Kartoffeln, die bei Gross und Klein beliebt ist. Passend dazu: Hackfleischkugeln, Frischkäse und Salami-Zwiebel-Chips.

Zutaten

Vorspeise für 4 Personen
600 g
Karotten
200 g
Kartoffeln
1
Zwiebel
2 EL
Butter
1 l
Gemüsebouillon
2 dl
Gemüsebouillon
 
Salz
 
Pfeffer

So geht's

01

Karotten und Kartoffeln in Würfel schneiden. Zwiebel hacken. Alles in Butter andünsten. Mit Bouillon ablöschen. Ca. 20 Minuten zugedeckt weich kochen. Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Rahm beigeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

02

1 Knoblauchzehe pressen. Mit 300 g Rindshackfleisch und 1 Ei mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Baumnussgrosse Kugeln formen. In Öl gut durchbraten. Zur Suppe servieren.

03

2 EL Kürbiskerne in einer Bratpfanne ohne Fett rösten. Mit 150 g Frischkäse, z. B. Tartare, mischen. Zum Servieren auf die Suppe geben.

04

1 Zwiebel halbieren, in Scheiben schneiden. In 1 EL Mehl wenden. In 1 EL Öl knusprig braten. Ca. 50 g Salami in Streifen schneiden und knusprig braten. Mit 2 EL gehackter Petersilie und der Zwiebel mischen. Zur Suppe servieren.

Migusto Hast Du's gewusst?

Dieses und weitere Rezepte findest du bei Migusto.

Bewertungen
Bewerten

    Diese Gerichte könnten Dich auch interessieren

    Karottenrisotto mit Karottengrünpesto

    30 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Grundrezept für Karotten-, Lauch- und Selleriesuppe

    40 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Geröstete Karotten mit Mandel-Tomaten-Pesto

    35 Min.
    Noch keine Bewertungen.