Broccoli

Broccoliwähe

1h 35 Min.
Noch keine Bewertungen.
Pinienkerne im Teig geben diesem vegetarischen Gericht, das auch Fleischfans gefällt, einen Extrakick: Broccoli als Wähe aus dem Backofen.

Zutaten

Hauptspeise für 4 Personen
2 dl
Halbrahm
3
Eier
 
Salz
 
Pfeffer
 
Butter für das Blech
 
Mehl für das Blech und zum Auswallen
20 g
Paniermehl
200 g
tiefgekühlter Broccoli, vor Gebrauch aufgetaut
50 g
Pinienkerne
250 g
Halbweissmehl
1 Msp.
Backpulver
150 g
Butter, gekühlt
1 EL
Weissweinessig
3 EL
Wasser

So geht's

01

Für den Kuchenteig Pinienkerne in einer beschichteten Bratpfanne leicht rösten. Auskühlen lassen, im Cutter fein hacken. Mit Mehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben. Kleine Butterstücke dazugeben. Alles zwischen den Fingern krümelig reiben. Essig und Wasser beifügen. Zu einem Teig kneten. Sofern nötig, etwas Wasser beigeben. Teig zugedeckt mindestens 30 Minuten kühl stellen.

02

Für den Guss Rahm und Eier verquirlen. Salzen, pfeffern. Ofen auf 200 °C Unter-/Oberhitze vorheizen. Kuchenblech mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben. Teig vor dem Auswallen kneten, bis er warm und geschmeidig ist. Auf wenig Mehl zu einem Rechteck von 14 × 28 cm auswallen. Ins Blech legen, gleichmässig in die Form drücken. Teig mit einer Gabel dicht einstechen. Mit Paniermehl bestreuen. Broccoli darauf verteilen. Guss darüber giessen.

03

Wähe in der unteren Ofenhälfte 35–40 Min. backen.

Migusto Hast Du's gewusst?

Dieses und weitere Rezepte findest du bei Migusto.

Bewertungen
Bewerten

    Diese Gerichte könnten Dich auch interessieren

    Broccoli und Blumenkohl mit geröstetem Paniermehl

    25 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Randen-Schmortopf

    1h 10 Min.
    Noch keine Bewertungen.

    Broccolitätschli im Sesammantel

    40 Min.
    Noch keine Bewertungen.