Rande

Rande

Die Rande oder Rote Bete zählt zu den typischen Lagergemüsen und ist ein Knollengemüse. Bestimmt ist sie dir als die rote, erdige Knolle bekannt. Es gibt sie jedoch auch mit rot- oder gelbweissem Fleisch. Der Saft der roten Rande wird in der Lebensmittelindustrie auch als Farbstoff eingesetzt. So färbt die Rande zum Beispiel Himbeer- oder Erdbeerjoghurt. Da sich die Rande super lagern lässt, versorgt sie uns auch im Winter mit wertvollen Nährstoffen und Vitaminen.
Rande

Hast du gewusst

Die Rande stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird heutzutage aber in ganz Europa angebaut. Zum Wachsen braucht dieses Gemüse einen wasserhaltigen, lehmigen und tiefgründigen Boden. Die weissen und gelben Randen sind eher selten im Handel anzutreffen und werden meistens nur noch in privaten Kleingärten gesetzt und geerntet. Unabhängig von der Farbe schmecken Randen erdig und süsslich. Der Geschmack der Rande kann mit etwas Säure in Form von Essig oder Zitronensaft zusätzlich hervorgehoben werden.

Was steckt in Randen drin? Die Rande weist die Vitamine A, E und C auf. Sie enthält zudem Folsäure, Natrium, Kalium, Magnesium, Calcium, Eisen und Zink. Beim Verzehr grösserer Mengen von Randen kann es vorkommen, dass sich der Stuhl oder der Urin rötlich verfärbt. Dies ist absolut unbedenklich.

Randen kannst du vielseitig zubereiten. Nur immer als Salat serviert, das muss nicht sein. Sie schmeckt auch in Eintöpfen oder im Risotto. Wie du der Rande eine Hauptrolle im nächsten Menü zuteilen kannst, erfährst du in unseren Rezepten. In der Haupterntezeit (September bis Oktober) sind Randen samt Blättern erhältlich. Diese sind sehr nährreich und du kannst sie wie Spinat zubereiten.

Lagerung

Im Kühlschrank können Randen zwei bis vier Wochen gelagert werden. Frische Randen können auch in einer kühlen Umgebung (z.B. Keller) über längere Zeit aufbewahrt werden.

 

Hier erfährst du mehr über Nährstoffe im Gemüse.

5 am Tag. (2022). Rande. Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV. https://www.5amtag.ch/wissen/gemuese/rande/
Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen BLV. (2022). Die Schweizer Nährwertedatenbank. Eidgenössisches Departement des Innern EDI. https://naehrwertdaten.ch/de/
Verband Schweizer Gemüse. (o.D.). Rande. https://www.gemuese.ch/gemuesearten/rande
Vogt, C. (2022, 01. Juli). Die Rande – das gesunde Wintergemüse. iMpuls. https://impuls.migros.ch/de/ernaehrung/nahrungsmittel/gemuese/die-rande

Nährwerttabelle

46
kcal
0.1g
Fett
8.4g
Kohlenhydrate
1.5g
Protein

Saisonalität

Rande
Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Gerichte mit Rande

Randengemüse mit Kichererbsen und Baumnüssen

30 Min.
Noch keine Bewertungen.

Randen-Flammkuchen mit Poulet

37 Min.
Noch keine Bewertungen.

Randensuppe mit Pickles

30 Min.
Noch keine Bewertungen.