#HeyZug
Wir laufen um die Welt

Aktuell

17´443´889

Schritte

Den Äquator haben wir erreicht! Nun geht es weiter, einmal um die Welt, das sind rund 40’070  Kilometer oder 57’242’857 Schritte! Alleine schaffen wir das natürlich nicht, deshalb sind wir auf Dich angewiesen! Du suchst Inspiration für Deinen Start? Wir haben coole Strecken-Challenges für Dich vorbereitet. Du hast jetzt die Chance Teil der aktiven Community zur einmaligen Reise um die Welt zu werden. Dazu kannst Du einfach Schritte zählen, an den vorgeschlagenen Challenges teilnehmen, oder sogar Deine ganz eigenen Strecken entwickeln und mit der Community teilen. Mach jetzt mit und erfasse Deine Schritte – jeder Schritt zählt! #HeyZug #BewegDich

Erfasse Deine Schritte

Die Umrundung der Schweiz ist geschafft!

Wir sind mehr als einmal um die Schweiz gelaufen! Das sind 1’935 Kilometer oder 2’764’285 Schritte! #HeyZug – unglaubliche Leistung! Um den Laufspirit noch weiterzuverbreiten haben wir ein neues Streckenziel definiert. Mach mit und inspiriere auch andere zum Schritte sammeln. #HeyZug #BewegDich

210330_Schweizerkarte_grafik_all_Zeichenfläche 1 Kopie 2

Community Challenge – Treib  Seelisberg

Auch ausserhalb der Kantonsgrenzen gibt es wunderschöne Laufstrecken. So sammelst Du auf dem Weg vom Sonnenberg Hotel in Treib über das Rütli hin zur Treib Seelisberg Bahn rund 9’285 Schritte und begibst Dich gleichzeitig auf die Spur der Schweizer Geschichte.
Erfasse Deine Schritte

Zugerberg Finanz Trophy – Steinhausen

Bis zum 18. April ist die Zugerberg Finanz Trophy Etappe in Steinhausen aktiv, wo du auf vordefinierten Strecken deine Zeit messen und vergleichen kannst. Ausserdem kannst du auf der über 12 Km langen Strecke rund 17’571 Schritte für unsere #HeyZug Challenge sammeln. Von Steinhausen geht es nach Blickensdorf, durch den Steinhauserwald, vorbei am Waldweiher und über Buech wieder zurück ins Dorfzentrum.

Erfasse Deine Schritte

Community Challenge – Panoramajogging von Zug auf den Zugerberg

Vom Bahnhof geht es via Loretoquartier und die vielen Stufen des Hänggelisteigs bis nach St. Verena, dann via Blasenberg auf den Zugerberg. Von dort gelenkschonend mit der Zugerbergbahn wieder runter und mit dem Bus zurück ins Zentrum. Rund 7’714 Schritte! Ein Muss für jede/n Zuger/in!

Erfasse Deine Schritte

“Geheime” Raketenbasis Gubel

Die eindrückliche Lenkwaffenstellung «Bloodhound» auf dem Gubel ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Wer gleichzeitig ein paar Schritte sammeln möchte, lauft von Menzingen hoch zur «geheimen» Raketenbasis, weiter zur Ölbergkappe und dann wieder zurück ins Dorf. Eine wunderbare Aussicht auf Zug inklusive!
Erfasse Deine Schritte

Lorzenrunde

Raus aus der Stadt und rein in die Natur! Im Dreieck zwischen Zug, Steinhausen und Baar läuft man in nur 6 km entlang der Lorze durch Felder und Wälder. Dabei sammelt man stolze 8’600 Schritte. Perfekt für einen Spaziergang oder eine Joggingrunde nach einem langen Arbeitstag. Zur richtigen Uhrzeit wird man mit einem  atemberaubenden Sonnenuntergang belohnt.

Erfasse Deine Schritte

Durch Himmel und Höll

Ein Sonntagsspaziergang wie aus dem Märchenbuch. Die Höllrunde in Baar startet bei der historischen Spinnerei, schlängelt sich entlang der Lorze durch den Wald, wo man auf halber Strecke die Höllgrotten erreicht. Einige Schritte weiter steht man schon vor der imposanten Lorzentobelbrücke, wo man sich für den Anstieg zur Ägeristrasse bereit macht. Kurz vor der Hauptstrasse nach rechts abbiegen. Der Moosrank führt Dich wieder zurück zur Spinnerei. Nach diesem idyllischen Waldspaziergang hast Du rund 10 km und ganze 14’285 Schritte zurückgelegt!

Erfasse Deine Schritte

Historische Altstadtrunde

Beim Schlendern sammelt man nicht nur schöne Eindrücke, sondern auch Schritte! Die Altstadtrunde bietet ausserdem einmalige Einblicke in die historische Vergangenheit der Stadt Zug. Nach rund einem Kilometer hast Du ca. 1’430 Schritte gesammelt und ausserdem die alte Stadtmauer, die Burg Zug und weitere Schauplätze der Zuger Geschichte passiert.
Erfasse Deine Schritte

Beine vertreten in Ennetsee

Noch kurz etwas frische Luft schnappen, die Beine vertreten und dabei 3’140 Schritte sammeln? Die kurze Runde in Hünenberg am See eignet sich bestens dafür. Wer noch eine Abkühlung sucht, hüpft in der Badi Hünenberg noch kurz in den Zugersee.
Erfasse Deine Schritte

Ab in den Süden

Den Blick über den Zugersee schweifen lassen und dabei Schritte sammeln? Der Panoramaweg von Zug nach Walchwil oder umgekehrt bietet eine atemberaubende Sicht über den See und die umliegenden Alpen. Im Schutz der Rigi läuft es sich doch schon viel leichter und die rund 16’000 Schritte sind im Nu gesammelt.

Erfasse Deine Schritte

Ägerisee Südufer

Tagesziel 10’000 Schritte? Dann ist der Spazierweg entlang des Ägerisee Südufers Deine Route. Vom Dorfplatz in Unterägeri führt ein gemütlicher Weg durch Wald und Feld bis nach Nas. Mit einer Kehrtwende wieder zurück nach Unterägeri und Du hast dein stolzes Schrittesaldo erreicht.
Erfasse Deine Schritte